• Aktuelle Änderungen zum Waffengesetz

Die Wahlen zum Deutschen Bundestag sind gelaufen….

Nun, da die Wahlen gelaufen sind, werden wir wohl oder über wieder einmal zum Spielball der Politik werden….. Die Grünen in der Regierung werden es uns mal wieder schwer machen – um das vorherzusehen bedarf es keiner hellseherischen Fähigkeiten – warten wir mal ab… Gerade in Hinsicht auf die aktuelle politische Lage bitten wir alle Schützen sich beim Training, und insbesondere in der öffentlichen Diskussion, klug zu verhalten.

Read More >>

Öffnung und Training auf den Schießständen unter Corona-Regeln – aktuell

Unter Corona-Bedingungen ist ein Training zur Zeit – wenn auch eingeschränkt – möglich. Ab sofort gelten die 3G – Regeln.  Es dürfen nur vollständig Geimpfte und Genesene – jeweils mit Nachweis – und Personen teilnehmen, die  einen aktuellen, negativen Test vorweisen können. Die Prüfung findet beim Einlass statt. Für diesen Personenkreis ist ein Training nach Anmeldung beim sportlichen Leiter möglich. Wie vor der letzten Schließung melden sich die Mitglieder beim…

Read More >>

Neue Bedürfnisregelungen des RSB ! Bitte beachten!

Der RSB hat die Regeln für die Erteilung eines Bedürfnisses dem neuen Waffengesetz „angepaßt“. Wer zukünftig ein Bedürfniss beantragen möchte, muß nachweisen  – im Verein mit dieser Waffe auch schießen zu können – dh. die Trainingsmöglichkeit muß auf einem Schießstand des Vereins gegeben sein. Der Vorstand hat, um dieses Problem für langwaffenschützen zu lösen, ab 2021 eine Langwaffenbahn für KK in Bergeborbeck angemietet – Näheres gibt es später.

Read More >>